BILD0848

      

 

  

 

                

 

Webseite durchsuchen

Axialrührwerke

Ihre Vorteile

  • kein mühsames Einrichten
  • kein Zeitaufwand
  • Rühren auf Knopfdruck

Schwimmer mit Propellern

  • Somit immer volle Rührleistung bei jedem Mediumstand
  • Propeller arbeitet permanent im Bereich der Schwimmschicht mit grosser Wellenbildung
  • Ergonomisch geformte Rührorgane für Links- und Rechtslauf bei identischer Rührwirkung

Unerreichter Wirkungsgrad

  • Bewährte Eigenentwicklung
  • Enorme Wellenbildung zum Zerreisen und Auflösen der Schwimmschicht
  • 100% Schub bei Links- und Rechtslauf
  • Kompakte Antriebseinheit, mehrstufige Industriegetriebe mit garantierter Lebensdauer
  • Alle medienberührten Teile in rostfreier Ausführung
  • Höchste Sicherheit: keine freilaufenden Teile
  • Jeder Propeller mit passender Drehzahl lieferbar, dank Eigenbau

       

 


AX auf Stahlsäule/Betonsäule

Dank erhöhter Montage des Rührwerk-Antriebes sind Getriebe, Motor und die elektrischen Anschlüsse geschützt vor Tier, Wasser, Schnee und anderen Verschmutzungen. Der Einsatz Erfolgt vor allem in Laufhöfen und Stallungen von Kühen und Schweinen oder in Maschinenhallen.

 


VX Spezial

Bei dieser Einbauvariante VX-spezial ist der ganze Antrieb in der Betondecke eingebaut, dadurch ist die Grubenoberfläche frei. Wir liefern dem Baumeister eine rostfreie Konstruktion, die er in der Grubendecke einbetonieren kann. Dadurch entfallen mühsame Aussparungen beim Einschalen der Betondecke. Passend zu unserer Konstruktion liefern wir einen wasserdichten Deckel, damit sich das Loch nicht mit Wasser füllt. Der Motor wird aussen an der Grubenwand montiert und über eine Welle duch den Kanal mit dem Rührwerkgetriebe verbunden.

      

 


AX im Betonkanal

Damit die Grubendecke für z.B. die Durchfahrt frei bleibt, wird bei dieser Variante der Antrieb an den Rand der Grube versetzt. Der Baumeister betoniert einen Kanal in der Decke, damit das Getriebe durch eine Welle mit dem Motor verbunden werden kann. Wir liefern ebenfalls die passende Kanalabdeckung, auf Wunsch in rostfrei.

 

 


VMX

Die Einbauvariante VMX ist die kompakteste von allen. Das Getriebe und der Motor werden zusammen in eine Betonausparung gesetzt. Der Antrieb erfolgt mittels Keilriemen. Diese Variante benötigt eine zwangslüftung für den Motor.

   

 

 

KARL SCHÄRFINGER
NUSSENDORF 14
3661 ARTSTETTEN
Tel: +43 664 /124 64 32
Fax: +43 7413 / 816 16
Mail: office@schaerfinger.at